Lockmittel

posted in: e Sex Spiele

Ehefrau, Hauswirtin.. Diese Begriffe sind oftmals mit einer unattraktiven, ständig meckerten Frau verbunden. Einer Frau, die ganze Tage zu Hause verbringt und sich um den Haushalt, sowie Kinder kümmert.

Da die Arbeit einer gegenwärtigen Hausfrau dank dem technischen Fortschritt bedeutsam erleichtert wurde, haben die Frauchen mehr Zeit für sich selbst. Wenn sie schon also fertig mit dem Essen, Aufräumen und Einkaufen sind, beleibt noch genügend Zeit, um sich noch vor dem PC zu setzen und mal Sex Spiele zu spielen. Die unterdrückten Frauen können dann endlich das wahre Gesicht zeigen, Mal was ausprobieren, worauf sie normal nie genug Mut hätten, um es zu verwirklichen. Im Internet sind sie völlig anonym. Können beliebig viele Männern anstupsen, um ihnen dann virtuelle Sex Spiele vorzuschlagen.

Wenn die Frau attraktiv ist, wird sie keine Probleme haben, um einen digitalen Spaß zu haben. Vielleicht wird sich aber ein Mann finden, der gerne für mollige Frauen steht, die nicht mehr so jung sind. Es gibt im Internet ausreichend Platz für alle Interessierten, ein bisschen Lust auch wenn nur virtuell zu haben. Der weibliche Körper wird für immer ein Lockmittel für die Mehrheit der Männer bleiben.

This entry was posted on 13. Juni 2012 at 21:38 and is filed under e Sex Spiele. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

  • Neueste Beiträge

  • Archive

  • Kategorien